de/en
Heidi Horten Collection
10. November 2022
Tipp zum Nachhören: Agnes Husslein über die Heidi Horten Collection
ATI04398

Foto: Andreas Tischler

Wie ist die private Kunstsammlung von Heidi Horten eigentlich entstanden? Wo hat sie die Meisterwerke der modernen und zeitgenössischen Kunst erworben und was war ihr beim Bau ihres neuen Museums wichtig? Agnes Husslein-Arco, Direktorin der Heidi Horten Collection und enge Vertraute der österreichischen Sammlerin, erzählt über die Genese der außergewöhnlichen Kunstsammlung und gibt Einblicke in die Konzeption der aktuellen Ausstellung LOOK: wie sie gemeinsam mit der Sammlerin recherchiert hat, um die kostbaren Haute Couture Roben, die Heidi Horten bereits an Freundinnen in aller Welt verschenkt hatte, wieder zu beschaffen oder wie sie auf eine Fülle an Fotografien aus den 1960er und 1970er Jahren gestoßen sind, auf denen die Sammlerin in großen Roben zu sehen ist...

Das ganze Gespräch ist HIER nachzuhören.

Für Neuigkeiten zum Museum

➜ Newsletter-Anmeldung